Singer Songwriter Circus am 15. Juli // Theater am Spittelberg

Der Zirkus ist wieder in der Stadt!

Die große Schwester des monatlich stattfindenden Pop Up Circus – the SINGER SONGWRITER CIRCUS – ist ein aufwendig inszeniertes Konzerttheater, bei dem musikalische Acts präsentiert werden, welche eingebettet in eine einzigartige Bühnenwelt mit einer eigens geschriebenen Inszenierung, einem Bühnenbild, Moderation und Darstellern, wie Perlen erstrahlen können.

Erste Eindrücke findet ihr hier

Die drei Blume Geschwister kümmern sich dabei um die drei grossen Aspekte, die jene Show zu einem unvergleichlichen Live-Erlebnis machen:

Clara Blume als Zirkusdirektorin leitet mit gewohnt charmant-witziger Art durch den Abend und schafft es immer wieder durch ihre kabarettesken Showeinlagen sowie die intensiven Künstler-Interviews ihrer Moderation, jeden Act als Gesamtkunstwerk zu präsentieren und dabei den Menschen hinter den Songs sichtbar zu machen. Durch die wandelbaren Bühnenwelten, die ihr Bruder Philipp zusammen mit seinem Unternehmen Papertown um die Künstler herum erbaut, wird auch ästhetisch das passende Zirkus-Ambiente geboten. Zu guter Letzt sorgt Georg Blume, selber einer dieser vielgelobten Jungschauspieler, für die inszenatorische Rahmenhandlung und haucht durch die richtige Kombination aus Sprech- und Impro Theater der gesamten Zirkuswelt Leben ein. Als Special Guest dieser Inszenierung dürfen wir Bühnengröße Günter Tolar in der Manege begrüßen.

:: zur Inszenierung ::

Nach dem Erfolg der letzten Inszenierung des Singer Songwriter Circus, die vergangenen Jahres im Dschungel Wien unter dem Titel „Rise&Decline“ uraufgeführt wurde und dessen Leitmotiv „ein KonzertTheater zwischen Dekadenz und Größenwahn“ seinen Prinzipien treu blieb, setzt Regisseur Georg Blume dieses Mal auf Reduktion und Minimalismus – und überlässt den Künstlern das Rampenlicht.

Gebettet in eine Inszenierung von nihilistischer Komik und trockenem Schmitz, treffen ORF Legende Günter Tolar und Jungstar Georg Blume in einer Doppelconference aufeinander und entführen, gemeinsam mit der Impro Gruppe Artig – den Virtuosen der spontanen Geschichten – den Besucher in eine magische Zirkuswelt.

:: wir präsentieren in der Manege … ::

Mit dabei sind wieder herausragende Juwelen der Singer&Songwriter Szene Wiens: Drei sehr unterschiedliche und gleichermaßen selbstbewusste, starke Frauen präsentieren hochkarätiges Songwriting, imposante Bühnenpräsenz und außergewöhnliche Stimmen.

:: LYLIT – die Löwin unter den Singer&Songwriterinnen ::

Mit LYLIT begrüßt der Singer Songwriter Circus eine aufgehenden Stern der US amerikanischen R’n’B Szene in der Manege: die gebürtige Oberösterreicherin lebt seit einigen Jahren in New York und hat mit ihrer Musik, als eine der wenigen österreichischen Künstlerinnen ihrer Generation, den Sprung über den Ozean geschafft und einen Label-Deal bei einem der renommiertesten Plattenfirmen des Landes ergattert. Kedar Entertainment, bekannt als Kaderschmiede bester R’n’B Kunst (Erykah Badu, India.Arie, etc.) sah sofort das Potenzial der talentierten und überaus sympathischen Sängerin und ist gegenwärtig im Begriff ihr Debüt-Album zu produzieren.

Eine stimmgewaltige Powerfrau der Extraklasse in der Manege des Singer Songwriter Circus – garantierte Gänsehaut!

Für einen Einblick in Lylits Schaffen:

http://www.youtube.com/watch?v=rKlxvxJlAKM

http://www.youtube.com/watch?v=X-TNwniTsD8

WATCH EPK http://www.youtube.com/watch?v=Wm9bjcGP4Us

LYLIT

:: PLAYBACKDOLLS – eine Band, wie gemacht für den Circus ::

 Die Playbackdolls – das ist bester Elektropop aus Österreich mit einer Prise Chanson kombiniert mit Marlene Dietrichs Charme. All das wird verkörpert von der unglaublichen Frontfrau dieser Band: Tini Trampler. Sie ist einer dieser Performer, die sich jeder Veranstalter auf der Bühne wünscht. Energetisch, sinnlich und mit einem ruppig tiefen Timbre, das einem nur so die Nackenhaare aufstellt. Zusammen mit ihren fantastischen Jungs – Stephan Sperlich an den Keys, sowie Chello und Theremin, Tino Klissenbauer am Akkordeon, Bernhard Rabitsch an der Trompete, Florian Wagner als Gitarrist und David Strobl an den Drums – liefern die Playbackdolls eine Show, die dem Zirkus gerecht wird!

Ihr erstes Album “Out of the Blue” erschien 2011 bei monkey, und z.Z. arbeiten sie an ihrem zweiten Album “Delightful Songs” (Veröffentlichung Herbst 2013) aus dem sie in der Manege des Singer Songwriter Circus schon einige Kostproben zum Besten geben werden. Darunter auch, ganz frisch, “Ohne das Meer”, das dann als als 7″ Vinyl-Single (inkusive I-Wolf Remix) erschienen sein wird!

Zum Reinhören: „Die Stadt“

http://www.youtube.com/watch?v=fzZ9k2yQPMQ

Playbackdolls

:: SCHMIEDS PULS alias MIRA LU KOVACS – unser Newcomer des Jahres ::

Von Frau Zirkusdirektorin des Öfteren als Newcomer des Jahres bezeichnet, wird Schmieds Puls alias Mira Lu Kovacs einige Auszüge aus ihrem Erstlingswerk, welches diesen Herbst erscheint, zum Besten geben. Mit exzentrischer Gitarrenstimmung experimentiert die blutjunge Musikerin mit vielschichtiger Stimmdynamik und fechtet wahrlich richtige Diskussionen mit sich selber auf der Bühne aus. Zerbrechlich, melancholisch und unendlich einfühlsam berührt Mira Lus Kunst jede einzelne Faser in den Herzen ihrer Hörer. Mit Walter Singer am Kontrabass und Christian Grobauer an den Drums, begleiten zwei umtriebige Musiker die junge Liedermacherin und sind in ihrem Arrangement von Mira Lus Songwriting in erster Linie um eine Gleichberechtigung von Wort und Ton bemüht. Dabei achtet Mira Lu in ihren Songs stets auf die Symbiose zwischen dem Narrativen, Poetischen und dem reinen Klang, der “es” trifft.

Ihr neuestes Video zum Reinhören:

http://www.youtube.com/watch?v=WNtLQ8AL4XU

 

Sponsored by

 

SKE

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s